Über mich

Ich möchte gar nicht viel über mich verraten, denn mit meinem Blog würde ich euch gerne – ganz unvoreingenommen – auf eine Reise mitnehmen. Eine Reise, die ein Stück weit mein bisheriges Leben widerspiegeln soll und auf eigenen Erfahrungen, Glücksmomenten und auf einer gehörigen Portion an Selbstironie basiert.

Folgende Eckdaten sollen euch lediglich als kleine Wegweiser dienen und die Person hinter den Texten ein wenig greifbarer erscheinen lassen: ich sitze seit meiner Geburt im Rollstuhl und kommuniziere im Alltag mithilfe eines Sprachcomputers. Ich bin berufstätig, liebe es zu reisen und habe ein ganz inniges Verhältnis zu meiner „Kopfstimme“ – was das alles zu bedeuten hat, schreibe ich in meinen Beiträgen nieder. 😉

Falls euch trotzdem noch die ein oder andere Frage unter den Fingernägeln kitzelt, freu‘ ich mich von euch zu lesen: office@kopfstimme.org

Viel Spaß beim Entdecken wünscht,
Logo der Kopfstimme: weibliche Büsten-Illustration und im Kopf ist ein grafisches Megaphon abgebildet.

%d Bloggern gefällt das: