Leichte Beute

Zwei Tage bevor ich mit meinen Eltern wieder einmal nach Kroatien in Urlaub gefahren bin, habe ich am späteren Nachmittag noch meinen Freund besucht. Ich war alleine unterwegs - was an sich nichts Ungewöhnliches ist - und fuhr mit demselben O-Wagen, wo sie meinen Freund ein paar Monate danach hinausgeschmissen haben. Kaum eingestiegen, schrieb ich eine SMS, dass ich eben gleich da wäre. Alles lesen →

Sprachausfall

Falls ich jemals in Erwägung ziehen würde, eine Autobiographie zu schreiben, wäre dies einer jener Titel, der in meiner Top-10-Rankinglist ganz weit oben stünde. Auch wenn bislang weder Google noch Duden dieses Wort verzeichnet haben, wird es - denke ich - allerhöchste Zeit dieses Synonym in unserem Sprachgebrauch miteinzubauen und unseren Wortschatz grundlegend zu erweitern. Alles lesen →

Irland

Irland war eine besondere Reise für mich. Nicht nur weil dieses Land unglaublich faszinierend ist, es war noch dazu das erste Mal, wo ich ohne Eltern verreist bin. Bereits der Check-in gestaltete sich äußerst actionreich. Da ich mit einem Rollstuhl mit Elektro-Antrieb unterwegs bin und wusste, dass die Batterie des Rollis ein gewisses Sicherheitsrisiko für Fluglinien darstellen könne, habe ich Monate im Vorfeld schon alle Unterlagen und Daten des E-Rollis der Airline geschickt und mir sogar ein Safetysheet anfertigen lassen, das belegt, dass die Batterie flugtauglich ist. Alles lesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑