Gedanken zur derzeitigen Lage

Ich lese auf diversen Blogs und auch auf verschiedenen Social-Media-Kanälen in den letzten Tagen sehr oft, dass sich Leute eine höhere, wertschätzendere Anteilnahme von der Gesellschaft wünschen würden. Dass viele das Gefühl haben, dass wir nicht nur den Ernst der Lage nicht erkannt hätten, sondern dem ganzen Unheil auch noch mit Spott und schwarzen Humor begegnen. Und häufig stolpere ich über die Frage ...

Zeit für was Neues

Der Frühling hat bei uns schon an der Tür geklopft. Allmählich erstrahlt wieder alles in einem leuchtenden, saftigen Grün. Blumen wagen den ersten bescheidenen Blick in Richtung Sonne. Wachsen und gedeihen. Und wenn man ganz genau hinhört, wird man bereits mit einem ganz individuellen Gezwitscherkonzert am Morgen begrüßt und positiv auf den Tag eingestimmt. [Alles lesen ...]

Gepriesen sei das Klosett!

Es ereignete sich an einem ganz normalen Tag, frühmorgens. Man ist gerade aufgestanden, noch nicht ganz wach und beschreitet sein Morgenritual: der Gang zur Toilette. Taumelnd den Flur entlang, träumt man noch ein wenig von dem rosaroten Kaninchen, das man gerade noch auf der Blumenwiese entdeckt hat. Schließlich öffnet man nichtsahnend die Tür und ...

Der ultimative Test

Ich bin momentan auf der Suche nach einem Zweitjob und durchforste unter anderem sämtliche Internetportale. Selbst bei diversen Suchmaschinen treibe ich die Statistik der gesuchten Begriffe wie "Stellenanzeige für behinderte Menschen" stets voran. Fündig bin ich bislang noch nicht geworden, allerdings habe ich dafür eine andere Entdeckung gemacht ...

Süße Ironie vs. bitterer Ernst

Folgender Dialog hat sich heute bei einer gemeinsamen Autofahrt zwischen meinem Bekannten und mir zugetragen: Mein Kind fragte letztens was du eigentlich hast und wann du so krank geworden bist. | Krank, süß! 🙂 Du hast ihr hoffentlich keine Horrorgeschichte erzählt, wie: ...

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑